www.almuth.net
Netzwerk Musiktherapie mit alten Menschen
Home
Netzwerktreffen
News
Tipps aus der Praxis
Literatur
Adressen
Links
Kontakt
Impressum

 

WILLKOMMEN AUF UNSERER NEWSSEITE

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen zu unserem Netzwerk.

 

 

  • 12. Netzwerktreffen von AlMuth findet am 4. November 2017in Dersden statt : https://www.aubisoka.de/almuth/ 
  •  

  • Die Group Analytic Society international (GASi) in Kooperation mit dem Berliner Institut für Gruppenanalse e.V. (BIG) und der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und
    Gruppenpsychotherapie (D3G) laden ein zum 17th International
    Symposium in Group Analysis
    – Crossing Borders: Social, Cultural
    and Clinical Challenges in Berlin 15-19 August, 2017 link
  • Die 3. Würzburger Tagung zur Musiktherapie bei Behinderung und Demenz findet
    am Freitag, 23. September 2016 und Samstag, 24. September 2016, 10-17 Uhr
    statt. Ort: Museum im Kulturspeicher Würzburg, Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg link
  • Jährliches Treffen der "Alzheimer Europe" in Kopenhagen vom 31.10.-2.11.2016 link
  • Nächstes Symposium für künstlerische Therapie in der Altenarbeit und 11. Netzwerktreffen von AlMuth findet vom 04. - 06. November 2016 in Bad Klosterlausnitz statt : Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen. Mehr Infos hier: Link und PDF - Download
  •  Weltalzheimertag: 21. September 2016 - mehr Infos unter https://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag.html
  •  

  • Film: Töchter ohne Väter:

    2007 erschien der Dokumentarfilm „Söhne ohne Väter“. In diesem Film porträtierte der Filmemacher Andreas Fischer 8 Männer, deren Väter im Zweiten Weltkrieg gefallen waren. In seinem neuen Film geht der Autor der Frage nach, wie sich Verlust und Vaterlosigkeit auf die Biographien der Töchter auswirkten.

    Die Väter starben an der Ostfront, in Kriegsgefangenschaft oder gelten seit Kriegstagen als vermisst. Die Leben der Töchter, die kurz vor oder während des Krieges geboren wurden, sind deutlich vom Verlust des Vaters geprägt. Das Verhältnis zum toten Vater ist höchst zwiespältig. Die Töchter fragen sich, was der Vater im Krieg getan hat. War er möglicherweise in Verbrechen verstrickt?

    Andererseits sprechen viele Töchter bis heute von einer unstillbaren Sehnsucht nach diesem Mann, den sie nie gekannt haben. Die Figur des Vaters treibt sie um.

    Neun kriegsbedingt vaterlos aufgewachsene Töchter sprechen in diesem Film über ihre Gedanken, Gefühle und Erfahrungen. Aus 60 Stunden Interviewmaterial gestaltete Andreas Fischer einen Film, der einen Eindruck von diesem Aspekt der gemeinschaftlichen Erfahrung der Kriegskindergeneration vermittelt. http://www.moraki.de/

  •  

  • CD "Allein leben mit Demenz", herausgegeben von der Deutschen Alzheimer-Gesellschaftzu beziehen über die DMtG (info@musiktherapie.de) zum Preis von 15,- €
  • Leitlinie Demenz Musiktherapie als adäquate Therapie bei Demenz. 28 Gesellschaften (darunter die DmtG) fordern in der  ersten S3-Leitlinie (Kurzversion zum Download) exakte Diagnose und adäquate Therapien bei Demenz. Erstmals gibt es wissenschaftlich fundierte Leitlinien zur Demenzdiagnostik und -therapie. Hier ein Link zur Ärztezeitung, die darüber berichtet. Unter dem Punkt "psychosoziale Interventionen" ist Musiktherapie aufgeführt.

 

 

Top
Netzwerk Musiktherapie mit alten Menschen | info@almuth.net